jump to content

English French Chinese
Twitter LinkedIn
Content

Zweijährige Versorgungssicherheit


Produktzuverlässigkeit und Kontinuität sind gerade für Hersteller im Bereich der Medizintechnik entscheidende Anforderungen. Das ist auch der Grund, warum wir eine Langzeit-Versorgungssicherheit für eine ganze Reihe von Mediprene TPE Compounds eingeführt haben.

Reibungslose Zusammenarbeit und ein enger Kontakt mit unseren Lieferanten haben es ermöglicht, dass wir eine zweijährige Verfügbarkeit hinsichtlich der Unveränderlichkeit unserer Produkte anbieten können. Basis dafür sind Mengenprognosen unserer Kunden (Ausnahme: Fälle von Force Majeure). Selbst wenn die Lieferung von Ausgangsstoffen nicht mehr fortgesetzt wird, sind wir in jedem Fall in der Lage, unseren Kunden die prognostizierte Menge für zwei Jahr zu liefern, wobei hier auch die Qualifikation neuer Werkstoffe berücksichtigt wird.

In der Zusammenarbeit mit unseren Zulieferern haben wir festgelegt was man unter einem „Wechsel“ versteht. Dabei stimmten wir mit ihnen überein, dass es nicht ausreicht, Änderungen beim Ausgangsmaterial einfach nur festzuhalten. Jede Veränderung in  der chemischen Zusammensetzung der Ausgangsstoffe muss auch vom Zulieferer angekündigt werden.

Wechsel Handhabung

  • Gebrauch der gleichen Rohstoffe in der gleichen Menge
  • Produktion unter gleichbleibenden Bedingungen und mit den gleichen Produktionsanlagen
  • Enge Zusammenarbeit mit den Lieferanten, um Probleme infolge von Produktänderungen zu lösen, sowie die Sicherstellung der Materialversorgung während der für die Qualifikation eines Ersatz-Compounds benötigten Zeit
    • GUIDO HEINEN

      Key Account Manager - Medical
      DACH, France, BeNeLux

      tel: +32 87 59 54 48
      mobile: +32 479 840 367
      EMAIL