jump to content

English French Chinese
Twitter LinkedIn
Content

TPE-Compounds mit überragender Haptik


Dryflex Touch ist eine Produktserie aus thermoplastischen Elastomeren (TPEs), die auf eine überragende Haptik mit einem fühlbar samtigen und silkonartigem Touch zugeschnitten ist. Zu diesem Zweck wurden die TPEs mit einer hohen Langlebigkeit, Produktästhetik und in Produktsorten formuliert, die kräftig leuchtende Farben ermöglichen sowie UV-Beständigkeit und Kratzfestigkeit bieten.

Zwei Dryflex Touch-Serien wurden mit Eigenschaften entwickelt, die auf Anwendungen wie Wearables (z.B. Fitness-Tracker und Smartwatches), Unterhaltungselektronik, Schutzhüllen für Smartphones und Tablets, Armbänder, Griffe und Verpackungen zugeschnitten sind.


WESENTLICHE EIGENSCHAFTEN

  • Überragende samtige, silikonartige Haptik
  • Hautverträglichkeit
  • nicht klebend, pflegeleicht
  • Latex- Silikon- PVC- und ölfreie Materialien sind verfügbar
  • Härtebereich von 50 - 90 Shore A
  • Haftung an PP, PE, ABS, PC & TPU
  • Materialien, die aus Rohstoffen hergestellt werden, die den Bestimmungen des Lebensmittelkontakts entsprechen, sind ebenfalls verfügbar
  • 100% recyclingfähig
  • Standardtypen werden in natur & schwarz angeboten. Jedoch können Dryflex Touch TPEs mühelos eingefärbt werden
  • Leicht zu verarbeiten durch Spritzguss oder Mehrkomponenten-Technik
  • Gute Kratzfestigkeit

PRODUKTSICHERHEIT
Neben Funktionalität und Ästhetik sind Komfort und Produktsicherheit insbesondere bei Produkten, die in direktem Kontakt mit der Haut stehen, von zentraler Bedeutung. Für Dryflex Touch TPEs haben wir daher folgendes berücksichtigt:

MEDIENBESTÄNDIGKEIT: Repräsentative Dryflex Touch-Typen sind hinsichtlich Beständigkeit gegen Schweiß und verschiedenartiger Hautpflegeprodukte getestet worden. Weitere Details finden Sie auf der folgenden Seite.

HAUTVERTRÄGLICHKEIT: Es wurden repräsentative Dryflex Touch-Typen entsprechend der ISO 10993-10:2010 auf Sensibilisierung der Haut untersucht. Diese Dryflex-Touch-Typen weisen kein Potenzial zur Hautsensibilisierung auf und werden als Substanzen ohne sensibilisierende Wirkung eingestuft. Die Dryflex Touch-Typen wurden auch in vitro auf Zytotoxizität entsprechend der ISO 10993-5:2009 untersucht.

LEBENSMITTELKONTAKT: Die Dryflex Touch-Typen SF3 werden aus Rohstoffen hergestellt, die den Vorschriften zum Lebensmittelkontakt entsprechen. Stellungnahmen zum Lebensmittelkontakt sind auf Anfrage erhältlich.

ANWENDUNGSBEISPIELE
Anwendungsbeispiele für Dryflex Touch TPEs umfassen Wearables (z.B. Fitness-Tracker und Smartwatches), Unterhaltungselektronik, Schutzhüllen für Smartphones und Tablets, Armbänder, Griffe, Kosmetikprodukte und Verpackungen. Überall da, wo Sie eine angenehme Haptik und Markendifferenzierung erreichen wollen.

Download : Dryflex Touch eGuide