jump to content

English French Chinese
Twitter LinkedIn
Content
  • TPE für Fensterdichtungen und Profile

    Fensterdichtungen und Profile

    Aufgrund seiner hervorragenden Dichtungseigenschaften ist Dryflex TPE eine gute Wahl für extrudierte Fensterprofile. Die anschließende Nachbearbeitung kann durch verschiedene Verfahren erfolgen. Der Werkstoff kann zugeschnitten und verschweißt werden. Bei Eckverbindungen sind dadurch Kostenersparnisse möglich.

    Dryflex TPE entspricht den Anforderungen der RAL GZ 716/1 – schwarz und grau (Außen- und Innendichtungen).

    Produkte : Dryflex TPEs für Extrusionsprofile

  • Dryflex WS Hydrophile TPEs fur Fugenbänder

    FUGENBÄNDER

    Fugenbänder aus Dryflex WS werden als Dichtung für Betonfugen in Gebäuden eingesetzt, die sich bei Wasserkontakt ausdehnen.

    Unser Dryflex WS-Portfolio bestehend aus hydrophilen oder quellfähigen TPE Compounds beinhaltet Typen, die, in Wasser eingetaucht, auf das Drei- bis Zehnfache ihres Volumens aufquellen. Zurück in trockener Umgebung schrumpft das Compound auf seine ursprüngliche Größe zurück.

    Produkte : Dryflex WS Hydrophile TPEs

  • ROHRDICHTUNGEN


    Unsere Dryflex PS-Typen wurden für Dichtungen und Rohrverbindungen in Abwasseranwendungen entwickelt.
    Sie erfüllen die Anforderungen der EN 681-2: 2000, der Europäischen Norm EN 681-2, Type WT.

    Material : Dryflex PS TPE Compounds

  • LIFOCORK Hygienematten

    LIFOCORK Hygienematten

    Unsere Lifocork Kork-Compounds werden für rutschfeste Hygienematten in Schwimmbädern, Wellness-Bereichen und Saunen eingesetzt.

    Der Kork sorgt auch bei Nässe für eine natürliche und rutschfeste Oberfläche und gewährleistet dabei sowohl eine „natürliche“ Haptik als auch rutschfeste Eigenschaften. Für die regelmäßige Bodenreinigung lassen sich die Matten bequem aufrollen und platzsparend deponieren.

    Produkte : Lifocork